Eigentlich sind wir der Meinung man soll sich auf die Gegenwart und auf die Zukunft konzentrieren, anstatt auf längst Vergangenes zurückzublicken. Doch eine über 100-jährige Baumschultätigkeit kann man in diesem Fall nicht unberücksichtigt lassen.

Schon allein die Tatsache, dass unsere Mitbewerber fälschlicherweise und bewusst ihr Unternehmen mit unseren Geschichtsdaten schmücken bestätigt uns dies.

Wir wissen, dass dies nicht korrekt ist, aber dennoch blicken wir mit einem lachenden Auge darauf und lassen dies zu. Allein der Kunde soll sich davon überzeugen, ob er den richtigen Partner an seiner Seite hat. Die jüngste Vergangenheit zeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.

Nun zurück zur eigentlichen Geschichte:

Die Baumschule Putzerhof wurde im Jahre 1912 von Josef Unterkircher (1890-1955) gegründet. In den Anfangsjahren erstreckte sich der Tätigkeitsbereich vor allem auf die Produktion von Obstbäumen, Rosen- und Beerensträucher und auf Nadelbäume. Die erzeugten Pflanzen wurden in Tirol und zum Teil auch in andere Länder der damaligen K.u.K. Monarchie Österreich – Ungarn verkauft.

Nach dessen Tod 1955 übernahm sein ältester Sohn Josef ( *1914 – †1991) den Betrieb. Durch den Aufschwung im Südtiroler Obstbau ist er dann stärker in die Produktion von Obstgehölzern eingestiegen.

Ende der 60er Jahre wurden unter der Mitarbeit seiner Söhne erste Gartenanlagen durch die Baumschule Putzerhof verwirklicht. Somit war der Grundstein für ein neues Tätigkeitsfeld innerhalb des Betriebs gelegt.

1983 übernahm sein Sohn Johann Unterkircher (*1949) das Unternehmen, dieser baute die Produktion von Obstgehölzern weiter aus und steigerte die jährliche Produktion.

Darüber hinaus sah Johann Unterkircher die immer stärker aufkommende Nachfrage nach Gartenanlagen und stieg folgedessen noch stärker in den Geschäftsbereich der Gartengestaltung ein.

Auch ist er dem Bedarf nach kompetenten Partnern in Sachen Sportplatzbau und der Pflege von Fußballplätzen mit Investitionen in Spezialgeräte für die Pflege solcher Sportstätten gerecht geworden. Längst zählt die Baumschule Putzerhof in diesem Bereich Südtirolweit zu den ersten und kompetentesten Ansprechpartnern.